Homepagebau
Dateiversion:
diesen Beitrag diskutieren,
ergänzen, eine Frage stellen
 
 
Data Becker, PHP 4 + MySQL
Autor: Rolf D. Stoll und Gudrun Anna Leierer

Literatur ... 

 
     
 

Serverseitige Skripte

Dieses Buch beschäftigt sich mit der populären serverseitigen Skriptsprache PHP sowie dem Erstellen von Datenbanken in MySQL.

Jeweils ca. 50% des Inhalts widmet sich den beiden Themen. Ein erster Teil des Buches beschreibt jeweils die Installation und Konfiguration, gefolgt von einer übersichtlichen Einleitung in die Grundelemente der Sprache. Anschauliche Beispiele komplettieren das Bild.

Was dem Buch eindeutig abgeht, ist eine Sprachreferenz, die in beiden Fällen einfach fehlt. Ebenfalls ärgerlich ist, dass selbst viele aufgelistete Befehle nicht weiter erläutert werden.


ISBN 3-8158-2203-3

 
 

Die verwendeten Beispiel sind zwar anschaulich, konkrete Anwendungen sind aber nicht wirklich darin zu finden.

Positiv: dem Buch liegt eine CD bei mit allen notwendigen Programmen zum Schreiben der ersten eigenen Anwendungen am heimischen PC und natürlich den Beispielen aus den verschiedenen Kapiteln. Wer nicht unbedingt eine 100%ig aktuelle Version installieren will, für den kann das mühselige Herunterladen der Programmdateien aus dem Internet folglich entfallen.

Es bleibt das Gefühl, dass von vielen Anwendungsgebieten einige Themen im Buch exemplarisch angeschnitten werden. Dazu gesellen sich Beispiele. Das allein genügt für den Anfänger allerdings nicht, um wirklich PHP oder MySQL von der Pike auf zu lernen. Zum Nachschlagen ist das Buch allerdings ebenfalls nur bedingt geeignet. Zwar findet man mit etwas Glück ein ähnliches Beispiel, allerdings scheitert der Forscherdrang anschließend häufig schon an der fehlenden Sprachreferenz.

Fazit: Dennoch handelt es sich um ein Buch, das zu Lesen wirklich Spass macht. Denn: eine Sprachreferenz kann man notfalls auch kostenlos aus dem Internet herunterladen. Zum Beispiel unter www.selfphp4.de, was ich ihnen hiermit wärmstens empfehlen möchte. Insgesamt bietet das Buch daher interessanten Lesestoff mit vielen Blickfängern und anschaulichen Einleitungen. Die Vertiefung einzelner Themen bleibt aber dem Leser selbst überlassen.