Homepagebau
Dateiversion:
diesen Beitrag diskutieren,
ergänzen, eine Frage stellen
Menü einblenden
 

Kryptographie: Mails verschlüsseln

Schwierigkeit: für Anfänger

 


10 kbyte

Skript-Paket downloaden

Programm ausprobieren (hier klicken)


Beschreibung:

Den Quelltext dieses Beispiels werde ich NICHT näher erläutern. Es wird der Verschlüsselungsalgorithmus benutzt, der in der Einführung "Kryptographie" ausführlich beschrieben ist sowie ein Mailformular, dass über einen von uns bereitgestellten Assistenten erzeugt wurde (und dass sie sich auch selbst erstellen können).

Mit diesem Beispiel können Besucher ihrer Seite eine verschlüsselte Nachricht an einen beliebigen Empfänger versenden. Der Empfänger benötigt zum Dekodieren ein Passwort (welches ihm der Absender nennen muss und das nicht in der Mail enthalten ist).
Nur mit diesem Passwort und dem Dekoder (eine HTML-Seite, die ebenfalls bereitgestellt wird) kann die verschlüsselte Nachricht dekodiert werden.

Anwendungen:

Hinweis:
Es handelt sich um eine einfache Verschlüsselung, die zwar vor gar zu neugierigen Augen schützt, für den Profi aber leicht zu knacken ist und sich deswegen für wirklich vertrauliche Daten NICHT eignet.

Sie können dieses Skript entweder verwenden, um "geheime Nachrichten" mit ihren Freunden auszutauschen. Dazu speichern sie Dateien einfach lokal auf ihrem Rechner und vereinbaren mit den betreffenden Personen ein Passwort.

Oder sie bieten die Verschlüsselung als "Service" auf ihrer Homepage an. In diesem Fall können Besucher ihrer Seite von dort aus kodierte Nachrichten verschicken. Der Empfänger muss dann zurück auf ihre Homepage um den Text mit dem richtigen Passwort (welches er aber kennen muss) zu dekodieren.