Homepagebau
Dateiversion:
diesen Beitrag diskutieren,
ergänzen, eine Frage stellen
Menü einblenden
 

Import von Skriptdateien

Schwierigkeitsgrad:

 

Beschreibung:

Wenn sie das gleiche Script für mehrere Seiten ihrer Homepage verwenden wollen, macht es natürlich wenig Sinn, es einfach zu kopieren und neu einzufügen. Wie zeigen ihnen, wie es einfacher geht.


Syntax:

Zunächst kopieren sie das zu importierende Script in eine neue Datei, die sie im Verzeichnis ihres Webprojekts speichern. Normalerweise erhalten JavaScript- und JScript- Dateien die Endung ".js". Kopieren müssen sie dabei lediglich die Anweisungen selbst, also nicht die umschließenden "SCRIPT"-Tags.

Um das Script in ein HTML-Dokument zu importieren, fügen sie  an der gewünschten Stelle im Dokument einfach einen leeren Skript Tag ein und ergänzen das Attribut "src" (eng. source = Quelle) dass sie mit dem Pfad ihrer Datei belegen.

<script language="JavaScript" src="[Pfad]"></script>

Ersetzen sie dabei [Pfad] durch den relativen Dateipfad der gerade erstellten Datei. Ihr Script wird nun an der Stelle der HTML-Seite ausgeführt, wo dieser Aufruf steht - als wenn es direkt in der Datei stehen würde.

Beispiel:

Hier wird das Script aus der Datei "mein_script.js" importiert. Die Datei befindet sich vom Ort der HTML-Datei aus gesehen, in der dieser Aufruf steht im Unterverzeichnis "scripts".

<script language="JavaScript" src="scripts/mein_script.js"></script>

Angenommen, die Datei liegt im Wurzelverzeichnis des Webs und die HTML-Seite in einem untergeordneten Verzeichnis, dann sieht der Aufruf so aus.

<script language="JavaScript" src="./mein_script.js"></script>

Der "." steht dabei stellvertretend für das Wurzelverzeichnis* des Webs. Zwei Punkte, also ".." stehen übrigens für das übergeordnete Verzeichnis**.

* Häufig wird dieser spezielle Wert auch "Home", "Wurzel" oder "Root" genannt. In einem anderen Kontext, zum Beispiel innerhalb von Framesseiten, wird die Wurzel mit der Zeichenfolge "_top" dargestellt.

** Dies wird auch als "Vater"- oder "Parent" -Verzeichnis bezeichnet.
".." steht hier stellvertretend für "_parent".